Fût de Chêne «St. Germanus» AOC

  • Anbauort: Rebberg St. German, Südlage
  • Terroir: leicht schieferhaltige Kalkböden, wenig sandig und kieshaltig, Terrassen und steile Hänge, karge Böden
  • Rebsorte: Pinot Noir (Blauburgunder) teils 25 bis 30-jährig
  • Weinbereitung: in französischen Eichenfässern gekeltert und auf der Hefe ausgebaut
  • Charakteristik: Der Pinot Noir «St. Germanus» wurde bereits 2x an einer internationalen Weinprämierung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Er ergibt einen besonderen grossen Wein, wenn sich zu seiner Konzentration noch eine delikate und subtile Fruchtigkeit sowie eine aromatische Frische und Eleganz gesellen. Um dies zu erreichen, muss er gelesen werden, wenn alle Komponenten ein vollkommen harmonisches Ganzes bilden. Er hat Aromen von Kirschen und reifen Himbeeren. Ein eleganter, kräftiger Wein.
  • Gourmet Tipps: Passt zu den meisten roten und weissen Fleischsorten, vor allem zu gebratenem Fleisch, aber auch zu Hartkäse.
  • Lagerdauer: 4 bis 6 Jahre
  • Ideale Trinktemperatur: 13 bis 14° Celsius
> Zur Bestellung